Barra de espaço
Barra de espaço

Dieses Tutorial beschreibt ein detailliertes Verfahren demonstrieren, wie die Link-Aggregation-Konfiguration auf einem Cisco Catalyst 2960 Switch konfigurieren.

YOUTUBE

In unserem Kanal können Sie das Video dieses Tutorials zu sehen.

In unserem Beispiel konfigurieren wir die Link-Aggregation-Schnittstelle als Stamm und wir werden Verkehr von VLAN 100 und 200 zu ermöglichen.

Besuchen Sie das Konsole Ihres Cisco-Switch, und geben Sie die folgenden Befehle ein, um die VLANs 100 und 200 zu konfigurieren.

# configure terminal
# vlan 100
# name VOIP-NETWORK
# vlan 200
# DATA-NETWORK
# exit


Deaktivieren Sie die Konfiguration der Ports als Link Aggregation durch den Standardbefehl konfiguriert werden.

# configure terminal 
# default interface gigabitEthernet 0/21
# default interface gigabitEthernet 0/24


Fügen Sie die Switch-Ports, um die Aggregation zu verknüpfen.

# configure terminal
# interface gigabitEthernet 0/21
# channel-group 1 mode active

# interface gigabitEthernet 0/24
# channel-group 1 mode active


Stellen Sie die virtuelle Link-Aggregation-Schnittstelle als Stamm.

# interface Port-channel1
# switchport mode trunk

 

Speichern Sie Ihre Einstellung mit dem Befehl unten

# copy running-config startup-config

 

Machen Sie dasselbe Konfiguration in der zweiten Schalter.

Um richtig zu arbeiten, sollte der Link-Aggregation an beiden Geräten konfiguriert werden.

Nach Abschluss der Link-Aggregation-Konfiguration, physisch verbinden die Ports von Switch A mit den Anschlüssen am Schalter B und überprüfen Sie die Konfiguration.

ABSCHLUSS

Dieses Tutorial präsentiert den Setup-Prozess der Link-Aggregation auf einem Cisco Catalyst 2960 Switch.